Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ACHTUNG

 

Wenn Sie Beschwerden im Rahmen eines Infektes aufweisen (Fieber, Husten, Halsschmerzen etc.) bitten wir Sie um eine telefonische Anmeldung. Klinische Untersuchungen erfolgen nur nach telefonischer Anmeldung frühestens ab 11 Uhr in unser Praxis.  Bitte melden Sie sich hierzu am Praxisfenster.

Wir bitten Sie bei oben genannten Beschwerden unsere Praxis nicht zu betreten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Telefon 0641 390948

Telefax 0641 390984

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag:          

8:00–11:30 und 15:00–17:30

Dienstag:

8:00–11:30

Mittwoch: 8:00–11:30

Donnerstag:

8:00–11:30 und 15:00–17:30

Freitag:

8:00–11:30

Telefonische Krankschreibung

Angesichts bundesweit wieder steigender COVID-19-Infektionszahlen kurz vor Beginn der Erkältungs- und Grippesaison hat sich der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) erneut auf eine Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung verständigt. Vorerst bis 31. März 2022 befristet können Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankgeschrieben werden. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte müssen sich dabei persönlich vom Zustand der Patientin oder des Patienten durch eine eingehende telefonische Befragung überzeugen. Eine einmalige Verlängerung der Krankschreibung kann telefonisch für weitere 7 Kalendertage ausgestellt werden.

Herzlich Willkommen bei der Praxis Lumper!

Bitte beachten Sie, dass das Betreten unserer Praxis nur mit einer FF2 Maske möglich ist.

Informationen zur COVID-Impfung in der Praxis erhalten Sie hier.

Weiterhin können Sie bei uns ab sofort unter folgendem Link online Termine für die reguläre Sprechstunde (NICHT für COVID-Impftermine) reservieren:
Hier geht's zum Terminkalender

Neuigkeiten:

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

Ab Montag, 15.08.2022 ist die Praxis zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet.

 

An Sonn- und Feiertagen sowie täglich ab 19 Uhr wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte an den

ÄBD der Uniklinik Gießen

Klinikstraße 33

Tel: 116 117